Mittwoch, 4. Februar 2015

Einkauf...



hab schliesslich drei Männer zu Hause
und viele junge Männer die am Abend auch noch zu uns stossen nach der Arbeit, Freunde von unserem jungsten Sohn.

Somit muss unser Kühlschrank voll sein.

So kam ich nach Hause, hab alles ins Haus getragen, ging noch schnell den Briefkasten leeren

ups, was ist das den


das kann nur eine liebe Freundin sein die ganz in der nähe Lebt...

Ich geniesse es auszupacken, daher habe ich es nicht gleich aufgerissen.
Sondern mein Einkauf alles zuerst weggeräumt, ja ja so bin ich.

Ein Kaffee gemacht und dan habe ich es ausgepackt... Dachte schon warum den ein Päckli, Geburi hab ich nicht, etwas besonderes steht ja auch nicht an...
nun schauen wir mal


...Tata...
so cool, was für eine Überraschung.
I lieb es und di au Daniela, DANKE viel mol bisch en Schatz.

Die Vorfreude ist ja immer am schönsten sagt man, und ich freue mich
auch mega auf die Reise nach New York.

Jetzt kann ich mir alles schön aufschreiben in dem Heft, jetzt schon und ganz sicher wären der Reise auch.

Habt ein schöner Tag noch


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen