Montag, 6. Februar 2012

Für euch...

Also ihr wollte es wirklich wissen?
Ich bin mal ganz sicher kein Profi was Stricken 
oder gar Häkeln betrifft, aber es macht Spass...


ich hab sie ein bisschen geändert, 
hab ein grosser Kopf, oder besser gesagt viel Haare :-)

MÜTZE
Die Arbeit wird rund gestrickt.
Mit Rundnadel Nr. 5, 96 M. anschlagen.
Weiter das Bündchen 1 re./ 1 li. stricken. 
Nach ca. 5 cm
1 R. re. stricken und nach ca. 18-20 cm mit 9-10 M. Abstand 7 Markierungen anbringen. 
Weiter glatt stricken und GLEICHZEITIG auf beiden Seiten der Markierungen je 1 M. abn.
Bei jeder 2. R. total 3-4 Mal = 21-14 M.
Bei der nächsten R. fortlaufend 2 M. zusammen stricken = 11-7 M. 
Den Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen. 

Die Blumen habe ich von Conny
einfach noch ausgeschmückt mit einem schönen Knopf.

Hab gestern Abend noch div. Blume fertig gemacht, als Deko


wünsche euch viel Spass...

Liebs Grüssli
Myriam

Kommentare:

  1. Hallo Mirjam vielen Dank für die Anleitung werde heute abend gleich mal probieren.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Die Blumen mit der Anleitung von Conny habe ich auch schon gemacht…und es hat super geklappt!
    Deine Varianten gefallen mir auch sehr gut!
    Lieben Gruß
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  3. Wow es hat mich das Häkelblumenfieber gepackt... die gehen ja total einfach und sind wunderschön... hab schon ein paar gemacht.. :)

    AntwortenLöschen